Osteopathie in Dießen a. Ammersee

Osteopathie ist eine sanfte Heilkunst. Ich untersuche und behandle ausschließlich mit meinen Händen, beides geht fließend ineinander über. Dabei geht es nicht um einzelne Symptome, sondern darum, die unterschiedlichen Funktionsstörungen in einen Zusammenhang zu bringen.

Grundlage dafür ist eine respektvolle Haltung gegenüber den selbstregulierenden Kräften der Natur. Dahinter steht das Prinzip, dass der Mensch als Einheit funktioniert. Daher unterstützt eine Behandlung den Weg zurück zur Balance, sodass Gesundheit und Wohlbefinden wieder mehr Raum bekommen.

Osteopathie für Baby und Kind

Es ist mir besonders wichtig, Babys und Kleinkinder von Anfang an zu begleiten und ihnen in meiner Praxis für Osteopathie in Dießen eine Unterstützung für freies, unbeschwertes Wachstum zu bieten.

Der kindliche Körper unterscheidet sich komplett von dem eines Erwachsenen. Darum erfordert die Behandlung eine besonders sanfte, achtsame und respektvolle Annäherung. Meine Ruhe im Umgang mit Kindern resultiert aus vielen Jahren praktischer Arbeit, zahlreichen Fortbildungen für Kinder-Osteopathie und nicht zuletzt den Erfahrungen mit meinen eigenen Kindern.

Osteopathie in der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft kann eine wunderbare, unbeschwerte und hoffnungsvolle Lebensphase sein. In dieser Zeit steht der Schutz des Ungeborenen stark im Vordergrund. Daher sind Medikamente oder andere invasive Methoden oft nicht anwendbar, um Beschwerden der Schwangeren zu lindern.

Natürlich gilt auch hier: Mutter und Kind sind eine Einheit und so kann von einer osteopathischen Behandlung auch das Baby in Mamas Bauch profitieren.

Gerne können wir in einem persönlichen Gespräch klären, ob die Osteopathie Ihnen eine Unterstützung bieten kann: *)

Tel: 088074390052

Mehr Informationen zur Osteopathie: http://www.osteopathie.de

*) Die derzeitige Rechtsprechung verbietet es, an dieser Stelle mögliche Anwendungsbereiche der Osteopathie zu nennen. Es käme einem Heilversprechen gleich, das ich weder geben möchte noch kann.

Logo Verband der Osteopathen Deutschland
"Was wir bei einer Behandlung tun, ist wie eine Tür in einem Haus zu öffnen, sodass die Bewohner im Innern sich frei bewegen können."

Viola Fryman (Osteopathin)